Ausbildung wird digital

June 28, 2018

Für 11 industrielle Metall- und Elektroberufe treten ab dem 01. August 2018 Änderungen in den Ausbildungsordnungen in Kraft. Was das für die Unternehmen bedeutet und vor allem wie die regionalen Bildungsdienstleister und beruflichen Schulen für diesen Wandel aufgestellt sind, darüber informierte der WADWD e.V. in der 2. Zukunftswerkstatt AUSBILDUNG 4.0 des JOBSTARTERplus-Projektes QUANT 4.0. Konkret geht es um neu zu vermittelnde Berufsbildpositionen der Metall- und Elektroberufe und des Mechatronikers. Neue  Zusatzqualifikationen wurden entwickelt, die zukünftig in die Abschlussprüfungen integriert werden sollen. 

 

Die Dokumentation und die Präsentationen zur 2. Zukunftswerkstatt des JOBSTARTERplus - Projektes QUANT 4.0 stellen  wir gern auf Anfrage ab der 28. KW zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:           WADWD e.V.

                                          Gabriele Ferner

 

                                          03395 7098645                  ferner@nordwestbandenburg.de

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

DUALES STUDIUM - Was ist das eigentlich?

August 26, 2019

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

September 16, 2019

September 10, 2019

August 19, 2019

Please reload

Archiv