WADWD e.V. goes international

October 23, 2018

 

 ... warum nicht Teile der Ausbildung im  Ausland absolvieren. Das ist nach Berufsbildungsgesetz für alle Auszubildenden möglich und sicher immer eine Bereicherung der dualen Ausbildung.  In der vergangenen Woche waren Vertreter verschiedener Unternehmen und Berufsschulen auf einer Bildungsreise in Malta.  Ziel der Reise war es die Auszubildenden die zur Zeit ein  Auslandspraktika auf der Insel im Mittelmeer absolvieren, zu besuchen und Kontakte zu potentiellen Partnerunternehmen aufzubauen.   

 

Unterstützt und finanziert wird diese Bildungsreise durch die Mobilitätsberatung der IHK Potsdam. Und der WADWD e.V. war dabei, denn Gabriele Ferner als Vertreter des Vereins und Susanne Bloch von der Sparkasse OPR gehörten zur Delegation der IHK Potsdam. 

 

Der WADWD e.V. kann nun auch in Zukunft aus erster Hand beraten und unterstützen, wenn Sie Ihrem Azubis ein Praktikum im Ausland ermöglichen möchten. 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der IHK Potsdam und in der Geschäftsstelle des

WADWD e.V. 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

DUALES STUDIUM - Was ist das eigentlich?

August 26, 2019

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

September 16, 2019

September 10, 2019

August 19, 2019

Please reload

Archiv