Lernen und arbeiten in der Smart Factory

November 28, 2019

Im Rahmen des JOBSTARTERplus-Projektes QUANT 4.0 hatten wir am 26.11.2019 die Personalverantwortlichen von Unternehmen und Kommunen Nordwestbrandenburgs eingeladen, sich einmal genauer anzuschauen, wie neue Technologien in der Ausbildung von Metall- und Elektroberufen bei der Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk  Anwendung finden. Präsentiert wurde die Lernplattform MLS - Mobile Learning in Smart Factories statt. Kooperationspartner hierbei ist die Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH. Vielen Dank an die Ausbilder Uwe Frädrich (Elektro) und Tino Gutsche (Metall) für den spannenden Einblick in ihren Arbeitsalltag und ihre Auskunftsfreude, die für viele interessierte Rückfragen, Staunen und Aha-Effekte sorgte. Es stellte sich bei der Gelegenheit auch der neue Geschäftsführer der Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk, Herr Andreas Dahnke, vor. Viel Erfolg und auf gute Zusammenarbeit auch weiterhin!

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

DUALES STUDIUM - Was ist das eigentlich?

August 26, 2019

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

November 21, 2019

September 16, 2019

September 10, 2019

Please reload

Archiv