Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge

Das war der Tag der offenen Tür




Der Tag der offenen Tür im Coworking-Space in Pritzwalk am 07.04.2022 von 14 bis 16 Uhr war ein voller Erfolg. Nutzer:innen, Interessierte, die lokale Presse und drei digitale Teilnehmer:innen aus Wittenberge und Plattenburg haben sich mit den Mitarbeiterinnen des WADWD e.V. über das Konzept Coworking, den Mehrwert und die Herausforderungen im ländlichen Raum ausgetauscht. In einer angeregten Diskussion ging es u.a. um technische Voraussetzungen und die notwendige Ausstattung eines Coworking-Space, sowie um eine erweiterte Definition der Zielgruppen und der Suche nach weiteren Multiplikator:innen. Die Beteiligten hatten die Möglichkeit, sich neben den Geschäftsräumen des WADWD e.V. auch die Büroarbeitsplätze des Coworking-Space anzuschauen und eigene Wünsche und Bedürfnisse zu äußern.


Einig waren sich alle Beteiligten, dass es solch innovativer Arbeitsmodelle bedarf, um als ländliche Region auf sich aufmerksam zu machen und zu werben. Jedoch bedarf es vor allem der Unterstützung und Rückendeckung der kommunalen Partner, insbesondere der Wirtschaftsförderung, um ein nachhaltiges und tragfähiges Konzept auf die Beine zu stellen. Coworking ist mehr als „nur“ nebeneinander zu arbeiten- durch das gemeinsame Arbeiten entsteht eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt, gemeinsame Ideen entwickelt und Kreativität fördert. Obwohl jeder an individuellen Projekten arbeitet, sind Austausch und gegenseitige Hilfe zentrale Elemente. Für die Nutzer:innen entsteht dadurch eine Form der Teilhabe und eine besondere Atmosphäre, die den kontinuierlichen, gegenseitigen Austausch fördert.


Coworking ist aber nicht nur eine neue Arbeitsform im Sinne der Arbeit 4.0, sondern kann auch als Instrument der regionalen Entwicklung gesehen werden. Insbesondere für den ländlichen, suburbanen Raum birgt Coworking das Potenzial, die nachhaltige Entwicklung der Region zu fördern und leistet einen wertvollen Beitrag gegen Landflucht, Urbanisierung und Überalterung der hiesigen Gesellschaft. Coworking-Angebote sind Standortvorteil und Wirtschaftsförderung zugleich, was durch zahlreiche Anfragen von Rückkehrern an die lokale Presse nach einem Coworking-Angebot in Pritzwalk noch einmal unterstrichen wird.


Für den Pritzwalker Coworking-Space steht nun der Aufbau einer Community von Nutzer:innen an, um einen thematischen Schwerpunkt gegenüber den anderen beiden Coworking-Standorten in der Prignitz setzen.

Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square